Meteo

Heute 23.10.2018

Sonne und hohe Wolken: Mit einem Tief über Nordosteuropa bleibt der Alpenraum unter einer kräftigen nördlichen Anströmung.

Das Wetter

Nach einem klaren Morgen ziehen im Laufe des Vormittags hohe Wolkenfelder auf und die Sonne wird in der Folge etwas abgeschwächt. Im Norden bleibt es föhnig. Die Temperaturen steigen am Nachmittag auf 14° bis 20°.

Bergwetter

Zunächst scheint auf den Bergen die Sonne ungetrübt. Am Vormittag ziehen weit über den Gipfeln hohe Wolkenfelder auf und die Sichtverhältnisse werden diffuser. Gegen Abend setzt am Alpenhauptkamm leichter Niederschlag ein. Nach wie vor weht starker Nordwind.


Die nächsten Tage

Windig: Am Mittwoch wird es in der nördlichen Landeshälfte unbeständig und teils regnerisch, im Süden bleibt es trocken und es kommt zeitweise die Sonne zum Vorschein. In vielen Tälern weht kräftiger Nordwind. Am Donnerstag scheint nach Auflösung von Restwolken im ganzen Land die Sonne, der Nordwind flaut ab. Der Freitag bringt eine Mischung aus Hochnebel und Sonne. Am Samstag überwiegen die Wolken und es kann etwas regnen.

mittwoch 24
Wolkig, mäßiger Regen
max: 21°
min: 3°
donnerstag 25
Heiter
max: 20°
min: 1°
freitag 26
Wolkig
max: 18°
min: -2°
samstag 27
Bedeckt, mäßiger Regen
max: 15°
min: 3°

Newsletter

Wir halten Sie gerne am Laufenden mit unserer Newsletter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Die Anfrage ist gescheitert.

Die Newsletteranmeldung war erfolgreich.

Sie werden eine E-Mail für die Bestätigung der Anmeldung erhalten.